Energy Balls Rezept Mit Feige & Paranuss

  • by Rhys Williams
  • Jan 17,2019
  • 0 Views

Hier findet Ihr ein leckeres Rezept für Energy Balls oder EnergiekugelnEinfach, Schnell & Vegan – Ideal zum Verschenken.

Energy Balls mit Feige und Paranuss

Leckeres Rezept für Energy Balls oder EnergiekugelnEinfach, Schnell & Vegan

Rezept Drucken Rezept Pinnen Rezept Bewerten
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Gericht: Dessert, rohvegan, vegan
Land & Region: Deutschland
Keyword: Weihnachten
Portionen: 30 Energiebällchen
Autor: Ilka

Zutaten

  • 100 gr Paranusskerne
  • 200 gr getrocknete Soft Feigen
  • 3 EL ungesüßter Kakao
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Kokosraspel

Zubereitung

  • Die Paranusskerne in 250 ml lauwarmen Wasser ca. 20 Minuten einweichen.
  • Danach die Nüsse in einem Sieb abtropfen lassen und zusammen mit den Feigen, dem Kako, dem Kokosöl und dem Salz fein pürieren.
  • Aus der Masse mit den Händen kleine Energiekugeln formen. Sollte die Masse zu bröselig sein einfach die Kugeln in der Hand noch etwas weiter kneten und fest drücken.
  • Die Kokosraspel auf einen Teller geben und die Energy Balls darin wälzen.

Notizen

Diese Feigen Nuss Energiebällchen sind nicht nur lecker zur Weihnachtszeit, sondern können als sogenannte Bliss Balls das ganze Jahr über gegessen werden. Ein super Snack für zwischendurch oder wenn man Appetit auf eine süße Kleinigkeit hat.
Die Powerballs sind übrigens auch roh vegan, sodass sie selbst eingefleischte Veganer als Pralinen genießen können.
Regelmäßig neue Adventsrezepte erhalten
In unserem Newsletter bekommst Du alle 2 Wochen neue Rezepte, Bastelanleitungen und Deko Angebote für die Weihnachtszeit (Datenschutzerklärung)
Jetzt Abonnieren

Die Energy Kugeln sind super schnell gemacht und schmecken total lecker. Man kann sie den Kids wunderbar mit in die Schule geben, denn sie enthalten nur den Fruchtzucker der Feigen. 

Energy Balls oder Energiekugeln Rezept mit Feige & Nuss
Leckere Energy Balls mit Kokosraspeln

Energiebällchen Rezept mit Feigen und Paranusskernen

Auch als Bliss Balls bekannt
  • merken 

Verbunden Artikel