Vom Tortenglück Und Der Candybar

  • by Damian Singh
  • Oct 06,2020
  • 67 Views

Anzeige So langsam lässt sich es nicht mehr leugnen. Ich bin aufgeregt und das nicht zu knapp. Nur noch wenige Stunden, dann ist der große Tag, auf den wir so lange hingearbeitet haben, endlich da. Wir feiern unsere Hochzeit! Momentan arbeiten wir noch die letzten Punkte unserer TO-DO-Liste ab. Dazu gehört auch die Vorbereitung unserer Candybar.

_MG_1537

Damit am Hochzeitstag alles reibungslos klappt, habe ich die Candybar schon einmal zu Hause aufgebaut und ein paar Bilder gemacht. Die Fotos von der Candybar dienen auch als Orientierung für diejenigen, die die Candybar am Tag der Hochzeit aufbauen sollen.

_MG_1509

Schon vor längerem haben wir jede Menge Süßigkeiten und Dekomaterial für die Candybar besorgt. Witzigerweise war die Candybar das erste Projekt, um das ich mich bei den Hochzeitsvorbereitungen gekümmert habe. Süßigkeiten scheinen wohl das wichtigste auf unserer Hochzeit zu sein. Um die Süßigkeiten hübsch zu dekorieren, haben wir in unserem Osterurlaub in Holland einige Bonbongläser gekauft. Hinzu kamen Pompoms sowie einige Schaufeln und Zangen zum Herausgreifen der Süßigkeiten und kleine Tütchen. Außerdem habe ich ein paar Obstkisten beiseite gestellt, um die Gläser nett anrichten zu können.

IMG_1521

Damit die Candybar nicht zu unruhig wirkt, werden wir sie in Rosa- und Rottönen halten. Hinzu kommt ein wenig weiß. Zudem werden wir mit ein paar Hortensien blumige Akzente setzen. Passend zur Candybar und zu unserem restlichen Dekokonzept habe ich für die Blumen kleine Milchflaschen bei PickPosh bestellt. Bei PickPosh handelt es sich um einen tollen Onlineshop, der unter dem Slogan „piekfeine Dinge“ wunderschönes Dekomaterial und Backutensilien verkauft. Passend zum Thema Hochzeit, aber auch zu allen anderen Partyanlässen wie beispielsweise Geburtstagen oder zur Einschulung findet man bei PickPosh viele hübsche Dinge.

_MG_1524

Die von mir bestellten Milchflaschen aus Glas kann man bei PickPosh übrigens entweder einzeln oder auch im 4er-Set bestellen. Sie eignen sich natürlich nicht nur als Vase, sondern können auch zum Servieren von Limonade oder Milchshakes verwendet werden.

_MG_1533

Außerdem habe ich eine wunderschöne, schlichte Tortenplatte bei PickPosh bestellt. Mit einem Durchmesser von 30 cm eignet sie sich perfekt zum Präsentieren von Kuchen oder auch Muffins. Auch auf unserer Candybar werden Kuchenreste landen, so dass sie mit der Tortenplatte sicherlich hübsch in Szene gesetzt werden.

IMG_1527

Apropos Kuchen und Torte. Eine Hochzeitstorte wird es bei unserer Hochzeit natürlich auch geben. Lange haben wir daran getüfftelt, wie diese aussehen soll. Ich hoffe sehr, dass die Konditorin die Idee verstanden hat und wir am Samstag unsere Traumtorte essen dürfen. Wie auch bei der restlichen Hochzeitsdeko wird die Hochzeitstorte recht schlicht und natürlich: Eine Decke aus weißem Marzipan wird mit echten Blüten (weiße Sommerrosen und blaue Hortensien) dekoriert. Außerdem bekommt die Torte, passend zu unserem Farbschema, blaue Bänder, die ebenfalls aus Marzipan sind. Die Torte wird eine hübsche Wimpelkette im Vintage-Look zieren, die wir ebenfalls bei PickPosh bestellt haben. Die Wimpel selbst sind aus Baumwolle und sind mit einer Ziernaht versehen. Der Aufdruck „Just married“ signalisiert ganz klar: Hier wird geheiratet!

_MG_1543

Leider kann ich euch jetzt erst mal nur die „Probefotos“ zeigen. Nach der Hochzeit werde ich euch aber auch das eine oder andere Foto von der Hochzeit und der dortigen Deko zeigen. Drückt mir auf jeden Fall die Daumen, dass alles so wird, wie ich es mir vorstelle.

Verbunden Artikel